Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Gesundheitspolitik

Gesundheitsnews

ne viel zitierte Definition von Gesundheit ist diejenige der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom 22. Juli 1946. Sie lautet: „Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.“ Aus Wikipedia

Der Leitartikel der neuen aktuellen Ausgabe:

Von der „Apotheke der Welt“ zum Notstandsgebiet
2.216 (!) Arzneimittel waren zwischen Juni und August 2019 nicht lieferbar. Bei der Bundestagswahl im September 2002 kam die SPD auf 38,5 Prozent. Ulla Schmidt (SPD) war damals gerade 18 Monate lang Gesundheitsministerin. Sie blieb es bis zum September 2009. In den acht Jahren dazwischen war sie nicht untätig. Ein Kostendämpfungsgesetz jagte das andere. Und belastete Patienten und Versicherte. Bei der Wahl 2009 sackte die SPD ab auf 23 Prozent. Schlechte Erfahrungen im Gesundheitswesen bleiben beim Wähler lange haften....mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren